Die U.S.-Verschuldung erreicht $25 Billionen

Die Befürworter von Bitcoin (BTC) stehen diese Woche erneut unter Schock, da das wahre Ausmaß der US-Vertrauensschuldenblase immer deutlicher wird.

Unter Bezugnahme auf die Statistiken des US-Finanzministeriums vom 7. Mai stellte der Marktanalyst Mati Greenspan fest, dass die gesamte Staatsverschuldung des Landes zum ersten Mal 25 Billionen Dollar überschritten hat.

Die USA erhöhen ihre Schulden um 24 Millionen Dollar pro Minute

Die wenig beneidenswerte Leistung kommt nach riesigen Runden der öffentlichen Finanzierung der Trump-Administration durch die Federal Reserve. Seit dem 9. April ist der Schuldenberg um 1 Billion Dollar gestiegen.

Bitcoin kaufen, um der „Degradierung“ des Fiat-Geldes zu entgehen, so der neue Grayscale-Bericht
Das, so Greenspan, entspreche dem Gegenwert von 24 Millionen US-Dollar pro Minute im vergangenen Monat.

Nach Angaben der Online-Überwachungsressource U.S. Debt Clock hat jeder Steuerzahler nun eine Schuld von 201.000 US-Dollar, was die 1.200-Dollar-Selektivschecks relativiert, die die Amerikaner vor einigen Wochen erhalten haben.

Greenspan sagte, dass die Schwelle von 25 Billionen Dollar durch ein Meme durchbrochen wurde, das Kryptogeld-Fanatikern bekannt ist: das Geräusch „BRRR“, das zur Beschreibung der Druckpresse der Fed verwendet wird.

Bitcoin zur Rettung, Ron Paul sagt, die gefälschte Wirtschaft der US-Notenbank sei explodiert

Ein Jahrhundert der Warnungen bleibt unbeachtet. Wie auf https://pacenet.eu/bitcoin-revolution/, https://pacenet.eu/bitcoin-code/, https://pacenet.eu/bitcoin-era/, https://pacenet.eu/bitcoin-superstar/, https://pacenet.eu/the-news-spy/, https://pacenet.eu/bitcoin-profit/, https://pacenet.eu/bitcoin-evolution/, https://pacenet.eu/bitcoin-circuit/, https://pacenet.eu/bitcoin-billionaire/, https://pacenet.eu/immediate-edge/, https://pacenet.eu/bitcoin-trader/. häufig berichtet, warnen Ökonomen, die sich nicht der von Regierungen geförderten Inflationspolitik anschließen, schon lange davor, dass Inflation keinen Wohlstand schaffen kann.

Die düstere Realität des Gelddruckens ist ein häufiger Diskussionspunkt in Bitcoin-Kreisen, insbesondere in den Finanznachrichten, in denen der Keizer-Bericht vorgestellt wird, sowie in sozialen Netzwerken und in Saifedean Ammous‘ populärem Buch „The Bitcoin Standard“.

Wenn Regierungen uns die Bit-Münzen wegnehmen, wie sie es mit Gold taten
Lange bevor Bitcoin existierte, kritisierten abweichende Stimmen das irrationale Verhalten der Zentralbanken, das die Geldmenge aufblähte. Insbesondere Henry Hazlitt prognostizierte die aktuelle Situation in seinem bahnbrechenden Buch „Economics in a Lesson“, das nur ein Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs veröffentlicht wurde.

In der Zwischenzeit fahren andere angesichts der absurden Degradierung der Fiat-Währung fort. Ein dedizierter Twitter-Account, der sich auf US-Konjunkturprogramme bezieht, weist darauf hin, dass ein am 15. April auf Bitcoin veröffentlichter Scheck jetzt 1.609 USD wert wäre.

Mitte April berichtete Cointelegraph, dass der Prozentsatz der Einlagen und Käufe im Wert von 1.200 Dollar, dem genauen Wert des Konjunkturschecks, laut Coinbase CEO Brian Armstrong um mehr als das Vierfache gestiegen ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.